Unterricht und mehr


Auf unserer Webseite stellen wir Ihnen Lehrmaterialien bereit, die sich für den Unterricht an Schulen aber auch im Konfirmandenunterricht eignen. Dazu gehört ein Unterrichtsentwurf für Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren. Erstellt wurde er von Dr. Hartmut Lenhard (Religionspädagoge, bis 2012 tätig als Leitender Direktor des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung Paderborn), Gerhard Naber (Realschulpädagoge, Vorsitzender des Forums Juden-Christen in Nordhorn) sowie Dr. Brigitte Schroven (ehemalige Schulpastorin und bis 2017 Krankenhausseelsorgerin in Nordhorn). Der Entwurf erstreckt sich über mehrere, flexibel erweiterbare Unterrichtseinheiten, mit verschiedenen Text- und Bildmaterialien. Zum Download geht es hier

Weitere Materialien werden nach und nach ergänzt.

Fluchtpunkt Freiheit - 450 Jahre Emder Synode

Eine filmische Annäherung an die Emder Synode von 1571
Die Filmemacher Jürgen Gutowski und Lilian Breuch waren auf Spurensuche. Ihre Neugier galt einer Zusammenkunft von rund 30 Protestanten, die als "Emder Synode" in die Geschichte einging. In ihrer gut zwanzigminütigen Doku beleuchten die Journalisten in den Niederlanden, in der Pfalz, am Niederrhein und in der Seehafenstadt Emden die Hintergründe dieses Treffens, dessen Ziel die Vernetzung von Gemeinden und die Organisation einer "Kirche von unten" war. Vor dem Hintergrund von Verfolgung Andersgläubiger haben niederländische Glaubensflüchtlinge und ihre Abgesandten ein Stück Zeit-, Kultur- und Kirchengeschichte geschrieben, deren Auswirkungen bis in die Gegenwart reichen.

Spione, Flüchtlinge und Seeräuber

Planspiel zum Geheimtreffen in Emden 1571
Von Achim Detmers

Ein brisanter Fall

Oder: Wie funktioniert das presbyterial-synodale Prinzip?
Eine Unterrichtsreihe für Jugendliche im Alter von 14-17 Jahren